fbpx

Prüfen Sie unsere neue Webapp!
Investor Relations Application

Newsletter Header Image

Neuigkeiten

|

November 2022

1. Partnerschaft mit ImhofBio 2. Neuer Projektleiter Dr. Christoph Lustenberger 3. Revision und Bewertung durch PWC 4. Weitere technologische Entwicklung 5. Aktionärs-Handy-App bis 01.02.2023 6. Aktienkurs

1. Partnerschaft mit ImhofBio

Wie bereits kommuniziert, hat die GreenState AG bereits eine strategische Partnerschaft mit ImhofBio zur Entwicklung einer Indoor-Growing-Technologie für die Kräuterproduktion geschlossen. Im Moment haben wir die ersten Ziele der Entdeckungsphase abgeschlossen, in der wir definiert haben, welche Pflanzen angebaut werden, sowie die Anbaubedingungen und die Maximierung des Ertrags. In zwei Wochen geht es in die Testphase, in der wir mehrere Qualitätstests durchführen und die Anbaubedingungen entsprechend den Bedürfnissen der Pflanzen optimieren werden. Ende Januar nächsten Jahres werden wir hoffentlich in der Lage sein, die Kräuterproduktion zu standardisieren und mit der Auslieferung von Produkten an den Markt zu beginnen. Sobald die Entdeckungsphase abgeschlossen ist, wird die GreenState AG zusammen mit ImhofBio weitere modulare und vertikale Anbaulösungen speziell für Basilikum entwerfen und entwickeln. Die zusätzliche vertikale Farm für die Basilikumproduktion soll bis zum 3. Quartal 2023 fertiggestellt sein.

Blog Post Image

2. Neuer Projektleiter Dr. Christoph Lustenberger

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ein neues Teammitglied an Bord haben. Sein Name ist Dr. Christioph Lustenberger und er ist Dozent an der ZHAW für Factory Management und Automation. Zudem doktorierte er im Jahr 2004 an der ETH im Bereich Lebensmittelverfahrenstechnik. Dr. Lustenberger ist für die Projektleitung bei der Entwicklung neuer Technologien zuständig und leitet die Entwicklungsphasen zwischen internen Entwicklungsteams und externen Partnern.

Blog Post Image

3. Revision und Bewertung durch PWC

Mit dem Erreichen von fast 200 Investoren entschied sich der Vorstand der GreenState AG für eine Revision der Finanz- und Buchhaltung mit dem Ziel, ein Höchstmass an Transparenz zu erreichen. Da die GreenState AG plant, auf den EU- und weltweiten Märkten Fuss zu fassen, haben wir beschlossen, eine der vier grossen Buchhaltungsfirmen (Big Four) zu beauftragen, die die zukünftigen Bedürfnisse des Unternehmens abdecken kann. Neben der Revision der Unternehmensfinanzen ist die GreenState AG dabei, die Unterlagen für die Unternehmensbewertung auf Basis der aktuellen Entwicklung, des Cashflows, des geistigen Eigentums, des Know-hows und der Softwarekopierrechte fertigzustellen. Sobald die Bewertung durch PWC abgeschlossen ist, wird der Aktienkurs der GreenState AG auf der Grundlage der Bewertung ermittelt und höchstwahrscheinlich für einen Börsengang verwendet.

Blog Post Image

4. Weitere technologische Entwicklung

Die GreenState AG wird die ständige Entwicklung neuer Technologien in Bezug auf Software und Hardware fortsetzen, wobei der Schwerpunkt auf der Entwicklung der Infrastruktur für IoT, Big Data und KI-Technologie liegt. Gleichzeitig werden wir weiterhin nach neuen Partnern suchen und Lösungen für verschiedene landwirtschaftliche Kulturen entwickeln. Im nächsten Jahr wird die GreenState AG mehrere digitale Produkte auf den DACH-Markt bringen.

Blog Post Image

5. Aktionärs-Handy-App bis 01.02.2023

Aufgrund verschiedener technischer Probleme bei der Auslieferung von Aktien und der Akzeptanz der Aktien der GreenState AG durch die Kundenbanken haben wir uns entschlossen, eine eigene Applikation zu entwickeln, mit der die Anleger ihr Portfolio einsehen, einen Datenraum mit allen Dokumenten einrichten und ihren Status bezüglich der Auslieferung der Aktien einsehen können. Darüber hinaus wird dieselbe Applikation für die Kommunikation zwischen dem Unternehmen und den Anlegern sowie für den Austausch von Newslettern und wichtigen Informationen genutzt. Die Applikation wird von internen Mitarbeitern der GreenState AG in Flutter-Technologie erstellt und auf dedizierten Servern der GreenState AG gehostet.

Blog Post Image

6. Aktienkurs

Der aktuelle Aktienkurs der GreenState AG beträgt CHF 10.00 und kann auch von Privatpersonen gezeichnet werden. Es ist geplant, nach Abschluss der Evaluierung die Privatplatzierung der Aktien zu beenden und die Kapitalisierung vor dem Börsengang mit Venture Capital Funds zu beginnen. Sobald die externe Bewertung vorliegt, werden die Aktien des Unternehmens auf der Grundlage der PWC-Bewertung verkauft.

Blog Post Image